Informationsheft

Monat August 2017

Bitte beachten Sie, das Informationsheft wird NICHT online angeboten. Sie können es also nur durch ein reguläres Abonnement über den LBV beziehen und lesen!
Unseren Mitgliedern steht das Heft als PDF-Download im Mitgliederbereich zur Verfügung.

Themen in diesem Monat:

Deutscher Bauerntag: Veränderung und Weiterentwicklung sind der Weg
Mit 25 Delegierten nahm der Bauernverband Sachsen-Anhalt am Deutschen Bauerntag vom 28. bis 29. Juni 2017 in Berlin teil.
Bauernverband trauert um Constantin Freiherr Heereman
Der langjährige Präsident und Ehrenpräsident des Deutschen Bauernverbandes, Constantin Freiherr Heereman, ist am 26. Juli 2017 im Alter von 85 Jahren verstorben.
Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus besucht Landwirtschaftsbetrieb in Hadmersleben
Agrarforum der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Wie sieht die Landwirtschaft in Sachsen-Anhalt, in Deutschland und in Europa in der Zukunft aus? Dieser spannenden Frage widmete sich das schon traditionelle Agrarforum der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld am 28. Juni in Köthen.
Spots der „Heimischen Landwirtschaft“ im Radio
Tierseuchenbekämpfung Afrikanische Schweinepest
Aktivitäten zur Umsetzung der Düngeverordnung
Mit dem Inkrafttreten der novellierten Düngeverordnung am 02. Juni 2017 kommen auf alle Landwirte umfangreiche Änderungen und Neuerungen zu.
Ergebnisse Mykotoxin-Vorerntemonitoring für WW liegen vor
Mitte Juli wurden aus allen Regionen Sachsen-Anhalts insgesamt 78 Proben mittels ELISA-Test im Labor der LLG in Bernburg auf Mykotoxinbelastung untersucht.
Als Landwirtschaftsbetrieb von studentischen Projekten profitieren
Gesucht werden landwirtschaftliche Unternehmen, die Lösungen für ihre praxisrelevanten Aufgabenstellungen wünschen.
Neuer Vorbereitungskurs Landwirt / Landwirtin
Landwirtschaftsministerin besucht die Landfrauen beim Aktionstag „Fit mit Milch“
Es ist kinderleicht: Kühle Sahne in ein Glas geben, fest verschrauben, kräftig schütteln, Flüssiges abgießen und fertig ist die leckere Butter. Zahlreiche Mädchen und Jungen aus Kita und Grundschule bewiesen am 13. Juni in Magdeburg eindrucksvoll, dass sie im Rahmen des Aktionstages „Fit mit Milch“ – durchgeführt vom LandFrauenverband Sachsen-Anhalt – das leckere Naturprodukt mit viel Spaß selbst herstellen konnten.
Spannendes Finale beim 33. Berufswettbewerb der deutschen Landjugend
Knifflige Berufstheorie war genauso gefragt wie Wissen um die Nationalhymne. Wer da Bescheid wusste, war beim Finale des Berufswettbewerbes der deutschen Landjugend vorn dabei. Insgesamt hatten sich 119 junge Frauen und Männer aus der grünen Berufsbranche für den Bundesentscheid qualifiziert und waren nach Güstrow gereist.
Leitlinie Wolf ist in Kraft getreten
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt hat im Juli seine Leitlinie Wolf verabschiedet. Die Leitlinie ist als empfehlende Handlungsanweisung ohne bindenden Charakter zu verstehen. Sie beschreibt die Aufgaben des Landes von der Landesregierung bis zu den Facheinrichtungen und der Landkreise.
Rettungsplan für Ackerwildkräuter am Wartberg
Online-Petition zum Wolf
Bearbeitungsentgelte bei Unternehmensdarlehen
Dienstleistungsangebot
Vorsorge für die Kleinen: Der R+V-KinderRundumschutz
Feuerwehrmann, Pilot, Ärztin oder Lehrerin – Kinder haben große Pläne, wenn sie nach ihren Berufswünschen gefragt werden. Wofür sie sich später auch immer entscheiden: Dafür braucht es Kapital.
SVLFG zahlt Prämie für Präventionsprodukte
Übersicht über Rundschreiben 2017
Veranstaltungshinweise


Mediadaten

Abonnement: Jahresabo 35 € inklusive Porto- und Versandkosten – nur jährliche Zahlweise
Anzeigenpreise / Anzeigenformate – Stand Januar 2017
Anzeigenschluss: jeweils der 25. des Vormonats
Erscheinungszeitraum: monatlich, 1. Woche des Monats
Anzeigengröße:
(Angabe Höhe x Breite in mm); alle Preise zzgl. MwSt. (Kleinere Anzeigen werden entsprechend der gewünschten Größe berechnet.)
max. A4 297 x 210; Satzspiegel normal (250 x 170) 500 €
1/2 A4 125 x 170; Satzspiegel quer 250 €
1/4 A4 125 x 85 125 €
1/8 A4 65 x 85 62,50 €
Farbe: 4c
Druckunterlagen: reproduktionsfähige Manuskripte
Preisnachlässe:
Bei Mehrfachschaltungen können auf die Grundpreise Preisnachlässe gewährt werden.
ab 3 Anzeigen = 10%
ab 6 Anzeigen = 20%
ab 9 Anzeigen = 25%
ab 12 Anzeigen = 30%
Beilagen:
Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, von Ihnen gefertigte Beilagen dem Heft hinzuzufügen.
Beilagen max. A4 = 255 €
Auflage: 1.470