Informationsheft

Monat Oktober 2017

Bitte beachten Sie, das Informationsheft wird NICHT online angeboten. Sie können es also nur durch ein reguläres Abonnement über den LBV beziehen und lesen!
Unseren Mitgliedern steht das Heft als PDF-Download im Mitgliederbereich zur Verfügung.

Themen in diesem Monat:

Exkursion des Bauernverbandes Anhalt in die Partnerregion Jever
Wie können Familienbetriebe mit durchschnittlich 140 Milchkühen und 100 ha Grünland erfolgreich wirtschaften? Dieser und anderer spannenden Fragen gingen die 21 Vertreter des Bauernverbandes Anhalt auf ihrer Exkursion zum Partnerverband Landvolkverband Friesland nach.
Studie über Kosten in der Landwirtschaft wegen Auflagen
Die von der deutschen Landwirtschaft zu tragenden Mehrkosten und Mindererlöse wurden in den Bereichen Gewässerschutz, Düngung, Pflanzenschutz, Tierhaltung, Cross Compliance, Greening und Emissionsschutz analysiert.
Berufsabschluss nachholen
Nacherntegespräch in Nelben
Optimistisch wird die beginnende Maisernte vorbereitet. Matthias Saudhof, Vorsitzender des Bauernverbands Salzland, hatte kürzlich zu einem Treffen von Landwirten auf seinem Betriebshof in Nelben eingeladen.
Klausurtagung des Gemeinsamen Geschäftsbetriebs in Blankenburg
Neuer Vorsitz bei den land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgebern
Am Dienstag, dem 26.09.2017 wählten die Mitglieder des Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbandes Sachsen-Anhalt in Niederndodeleben einen neuen Vorstand.
Landeserntedankfest war Besuchermagnet
Rekordernte in Aussicht – Mitgliederversammlung des ZAV Magdeburg
Anlässlich seiner Mitgliederversammlung am 15. September 2017 hat der Zuckerrübenanbauerverband Magdeburg e.V. für die rund 80 Teilnehmer mit hochkarätigen Referenten die aktuellen Rahmenbedingungen des Zuckerrübenanbaus beleuchtet und einen Ausblick auf die kommende Kampagne gegeben.
Prächtige Stimmung beim Erntefest
Für die Besucher aus nah und fern zum 21. Historischen Erntefest nach Bernburg-Strenzfeld war es vor allem ein unbeschwerter Tag im Grünen – man traf sich mit Bekannten zu Gesprächen bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen.
Qualitätsgetreidetag in Bernburg-Strenzfeld
Mehr als 120 interessierte Getreideanbauer waren trotz laufender Herbstbestellung in die Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau gekommen, um Informationen zur Qualität der diesjährigen Getreideernte, Empfehlungen für die Sortenwahl der anstehenden Aussaat des Wintergetreides sowie Vermarktungshinweise zu erhalten.
Fachausschuss Schwein in Magdeburg
Am 5. September fand in Magdeburg der Landesfachausschuss Schwein statt. Ein Thema war die aktuelle Situation am Markt.
Treffen im Landesverwaltungsamt zum Kastenstand
Fachausschuss Milch in Stendal
Am 13. September fand der Landesfachausschuss Milch im Landesamt für Verbraucherschutz im Fachbereich Veterinärmedizin in Stendal statt. Dr. Wolfgang Gaede, Leiter des Fachbereichs für Veterinärmedizin, stellte zunächst mithilfe eines Vortrages den Fachbereich und die verschiedenen Dezernate vor. Im Anschluss an den Vortrag fand ein Rundgang durch wichtige Bereiche des Amtes statt.
Dienstleistungsangebot
Reiseversicherungen: Entspannt in den Urlaub starten
Mit Beginn des Winters steht für Viele der langersehnte Urlaub vor der Tür. Krankheit oder eine Autopanne im Ausland können die schönste Zeit des Jahres schnell vermiesen. Mit diesen Versicherungen sind Reisende gut geschützt.
Mit dem Handpferd unterwegs
Wenn junge Pferde ausgebildet werden, ist es durchaus üblich und empfehlenswert, sie bei einem Ausritt als Handpferde mitzuführen. Das Pferd lernt dabei – für Mensch und Tier relativ gefahrlos – das Ausreiten kennen. Damit diese ersten Ausflüge des jungen Tieres für Pferde und Reiter sicher ablaufen, gibt die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Tipps.
LKK fördert Hilfe für Demenzkranke
Übersicht über Rundschreiben 2017
Fortbildungsveranstaltungen zur Sachkunde im Pflanzenschutz
Veranstaltungshinweise


Mediadaten

Abonnement: Jahresabo 35 € inklusive Porto- und Versandkosten – nur jährliche Zahlweise
Anzeigenpreise / Anzeigenformate – Stand Januar 2017
Anzeigenschluss: jeweils der 25. des Vormonats
Erscheinungszeitraum: monatlich, 1. Woche des Monats
Anzeigengröße:
(Angabe Höhe x Breite in mm); alle Preise zzgl. MwSt. (Kleinere Anzeigen werden entsprechend der gewünschten Größe berechnet.)
max. A4 297 x 210; Satzspiegel normal (250 x 170) 500 €
1/2 A4 125 x 170; Satzspiegel quer 250 €
1/4 A4 125 x 85 125 €
1/8 A4 65 x 85 62,50 €
Farbe: 4c
Druckunterlagen: reproduktionsfähige Manuskripte
Preisnachlässe:
Bei Mehrfachschaltungen können auf die Grundpreise Preisnachlässe gewährt werden.
ab 3 Anzeigen = 10%
ab 6 Anzeigen = 20%
ab 9 Anzeigen = 25%
ab 12 Anzeigen = 30%
Beilagen:
Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, von Ihnen gefertigte Beilagen dem Heft hinzuzufügen.
Beilagen max. A4 = 255 €
Auflage: 1.470